Dr. med Antonio Baker Schreyer

Facharzt für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde Kopf Halschirurgie und Allergologie
Ärztlicher Leiter des MVZ Westpfalz

E-Mail:
antonio.baker-schreyer@mvz-westpfalz.com

Tel.: (06371) 40 49 100
Fax.: (06371) 40 49 115

Dr. Antonio Baker Schreyer

Leistungen:

Allergologie
Plastische Operationen
Phoniatrie
Pädaudiologie

Dr. med. Antonio Baker Schreyer

Geboren am 22.01.1967 in Palma de Mallorca, Spanien

Grundschule Weilerbach, Pfalz

1986: Abitur am Heinrich Heine Gymnasium in Kaiserslautern

Medizinstudium: Johannes Gutenberg Universität Mainz

1992: Staatsexamen in Medizin: Note gut

1994: Promotion an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg mit magna cum laude mit einer experimentellen Arbeit zur Schwingungsanalyse des Trommelfell-Gehörknöchelchenapparates mittels Laser-Doppler-Vibrometrie zur Differentialdiagnose von Mittelohrerkrankungen

verheiratet mit Alicja Baker Schreyer

erster Sohn: Timothy Baker Schreyer

zweiter Sohn: Kristopher Baker Schreyer

dritter Sohn: Antos-Luis Baker Schreyer

2004: Wahl zum Stadtrat der Stadt Landstuhl

2009: Gründung der Care Real Estate and Development GmbH Co KG – Entwicklung und Beratung von integrativen Immobilen im Gesundheitssektors.

2014: Geschäftsführer Prevario Consulting Services GmbH – IT / Facility Management / Projektentwicklung

2016: Geschäftsführender Gesellschafter Redstone One – Entwicklung eines infrastrukturellen Gesundheitszentrum im ehemaligen Pfaff Gemälde.

 

Ärztliche Tätigkeiten:

1992 – 1993: HNO-Klinik Kaiserslautern unter Chefarzt Prof. Karl Hörmann

1993 – 1996: Assistenzarzt Universitäts-HNO-Klinik Heidelberg, Klinische Fakultät Mannheim Ordinarius Prof, Dr. Karl Hörmann

1996 – 1999: Oberarzt an der Universitäts-HNO-Klinik Heidelberg, Klinische Fakultät Mannheim Ordinarius Prof. Dr. Karl Hörmann

1999: Niederlassung als HNO-Facharzt in der Stadt Landstuhl in einer neugegründeten Praxis, mit Einstieg in die HNO-Belegabteilung des St. Johannis Krankenhauses Landstuhl

2000: Ernennung zum Leiter der HNO-Belegabteilung des St, Johannis Krankenhauses Landstuhl

2002: Erweiterung der Einzelpraxis zu einer Gemeinschaftspraxis mit Dr. N. Mahdi, HNO-Facharzt

2004: Aufnahme von Sabine Bader, HNO-Fachärztin, in die Gemeinschaftspraxis

2007: Bildung der ersten ortsübergreifenden Gemeinschaftspraxis mit Dr, Michaela Fuchs, HNO-Ärztin in Kirchheimbolanden

2008: Aufnahme von Dr. med. Nicolas Hammerschmitt in die Ortsübergreifende Gemeinschaftspraxis für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde

Dr. med. Antonio Baker-Schreyer ist Facharzt für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Kopf-Halschirurgie, Allergologie und Somnologie (Schlafmedizin)

Dr. Baker-Schreyer war an intensive medizinischer klinischer Forschung beteiligt und hat hierzu zahlreiche Vorträge gehalten und Publikationen veröffentlicht.

 

Publikationsverzeichnis

Dr. Antonio Baker-Schreyer, Univ.-HNO-Kliiiik, Klinikum Mannheim

ab 1993 Originalarbeiten

1993:

Hörmann K, Stasche N, Baker-Schreyer A, Christ M, Gödert P:
Carbon Dioxide Laser Delivery Systems in Functional Paranasal Sinus Surgery.
SPIE Vol. 2083 (1993)

Stasche N, Baker-Schreyer A. Huthoff C, Hörmann K, Foth H-J:
Tympanic Membrane Vibration Analysis by Laser-Doppler-Vibrometry – Clinical Aspects.
SPIE Vol. 2083 (1993)

Stasche N, Baker-Schreyer A. Huthoff C, Hörmann K, Foth HJ:
Laser-Doppler-vibrometrische Schwingungsmessungen am Trommelfell nach Stapesfixierung.
Eur Arch Otorhinolaryngol 1993 Suppl. u: 34-35

Foth HJ, Huthoff C, Stasche N, Baker-Schrever A, Hörmann K:
Measuring the motion of the human tympanic membrane by laser-doppler-vibrometry. Basic principles and clinical aspects.
SPIE Vol. 2083 (1993): 250-262

1994:

Stasche N, Foth HJ, Hörmann K, Baker-Schreyer A. Huthoff C:
Middle Ear Transmission Disorders – Tympanic Membrane Vibration Analysis by Laser-Doppler-Vibrometry.
Acta Otolaryngol (Stockh) 1994; 114: 59-63

Foth HJ, Huthoff C, Stasche N, Baker-Schrever A. Hörmann K:
Measuring the motion of the human tympanic membrane by laser-doppler-vibrometry.
SPIE Vol. (1994)

Stasche N, Foth HJ, Hörmann K, Baker-Schreyer A. Huthoff C:
Schwingungsanalyse des menschlichen Trommelfells durch Laser-Doppler-VTbrometrie – Neue Methode der objektiven Mittelohr-Diagnostik.
Tschechische OtorinolaryngoL 43, No. l (1994): 3-7

Baker-Schreyer A, Stasche N, Reineke U, Hörmann K:
Influence of Size and Location of a Tympanic Membrane Perforation on the Resonance Propertles of the Middle Ear.
Eur Arch QtorhinoSaryngo! (1994) 251: pp 476

Foth HJ, Huthoff C, Gauer A, Baker-Schreyer A. Stasche N, Hörmann K:
Dosimetry of He-Ne radiation on specimen of human tympanic membrane.
SPIE Vol. 2084 (1994): 178-186

1995:

Baker-Schreyer A, Bergler W, Foth H-J, Hörmann K, Ungemach J:
Laser Resistance and Clinica! Application of a New Endotrachea! Tube.
SPIE Vol. 2395, pp 303-310 (1995)

1996:

Baker-Schreyer A. Bergler W, Junker C, Hörmann K, Ungemach J:
Experimentelle und klinische Untersuchungen zur Laserresistenz von Endotrachealtuben.
HNO (1996) im Druck

Bergler W, Petroianu G, Juncker C, Baker-Schreyer A. Hörmann K:
Increase of the epidermal growth factor receptor expression by interferon-ß. Int J Oncol 9: 205-209, (1996)
Veröffentlichte Vortrage und Poster mit Abstracto

1993:

Huthoff C, Foth HJ, Baker T. Stasche N, Hörmann K:
Dosimetrie von He-Ne-Laserstrahlung auf das menschliche Trommelfell.
Frühjahrstagung der Deutschen Physikalischen Gesellschaft und Österreichischen Physikalischen Gesellschaft, 15.- 18. März 1993 in Berlin

Huthoff C, Foth HJ, Baker T. Stasche N, Hörmann K:
Laser Audiometrie: Berührungsfreie Messung der Schwingungen des menschlichen Trommelfells mittels eines Laser-Doppler-Vibrometers.
Frühjahrstagung der Deutschen Physikalischen Gesellschaft und Österreichischen Physikalischen Gesellschaft, 15.- 18. März 1993 in Berlin

Hörmann K, Stasche N, Baker-Schreyer A. Christ M, Gödert P:
Carbon Dioxide Laser Delivery Systems in Functional Paranasal Sinus Surgery.
International Symposium on Biomedical OpticsEurope 1993; L-5. September 1993: Budapest, Hungary

Baker-Schreyer A, Junker C, Reineke U, Bergler W, Hörmann K:
Die Panendoskopie mit dazugehöriger Oesophagoskopie – eine Domäne des HNO-Arztes.
XXVI Kongress der Deutschen Gesellschaft fiir Endoskopie und Bildgebende Verfahren in München, 29.02 – 02.03. 1996

Ungemach J, Baker-Schreyer A. Bergler W, Preponis E, Hörmann K:
Klinische Erfahrungen mit einem neuen Lasertubus.
XXVI Kongress der Deutschen Gesellschaft fiir Endoskopie und Biidgebende Verfahren in München, 29.02 – 02.03. 1996

Baker-Schreyer A. Maurer J, Reineke U, Nett S, Hörmann K:
Vergleich zwischen operativen und konservativen Behandlungsergebnissen bei reiner Rhonchopathie.
3. Deutschen Kongress für Schlafforschung und Schlafinedizin, Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Schlafforschung und Schlafmedizin Ruhr-Universität Bochum, 19.-21. Oktober 1995

Nett S, Reineke U, Baker-Schreyer A. Mollet T, Hörmann K:
Können Antihistaminika therapeutisch zu einer Minderung der Rhonchopathie eingesetzt werden?
3. Deutschen Kongress für Schlafforschung und Schlafinedizin, Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Schlafforschung und Schlafinedizin Ruhr-Universität Bochum, 19.-21. Oktober 1995

Maurer J, Honig M, Baker-Schreyer A. Schubotz C, Hörmann K:
Beseitigt die operative Therapie sicher ein OSAS bei Polyposis nasi?
3. Deutschen Kongress für Schlafforschung und Schlafmedizin, Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Schlafforschung und Schlafmedizin Ruhr-Universität Bochum, 19.-21. Oktober 1995

Bergler W, Baker-Schreyer A Petroianu G, Hörmann K:
Einfluß von Interferon-beta auf Tumorwachstum und EGF-Rezeptorexpression. Jahrestagung des Tumorzentrums Rheinland-Pfalz, Kopf-Hals-Tumoren, Mainz, 1.-2. Dezember 1995

Bergler W, Petroianu G, Baker-Schreyer A Hörmann K:
A New Highly Sensitive Fluorometric Assay for Glycoprotein Analysis in Lymphocytes: Prelimenary Results on Lymphocytes of Regional Lymph Nodes of Head and Neck Cancer Patients.
5th Symposium on Research in Head and Neck Cancer, Düsseldorf, 14. – 16. Sept. 1995

Baker-Schreyer A Reineke U, Bergler W, Hörmann K, Stasche N:
Laserresistenter Tubus und Jet-Ventilation – Konkurrenz oder Alternative bei Lasereingriffen am Kehlkopf.
78. Jahrestagung Nordwestdeutscher Vereinigung der Hals-Nasen-Ohrenärzte Osnabrück 7. – 9. Oktober 1995

Baker-Schreyer A Bergler W, Junker C, Reineke U, Hörmann K:
Panendoskopie in Lokalanaesthesie in der Hand des HNO-Arztes.
78. Jahrestagung Nordwestdeutscher Vereinigung der Hals-Nasen-Ohrenärzte Osnabrück 7. – 9. Oktober 1995

1996:

Baker-Schreyer A: Panendoskopie bei der Vor- und Nachsorge von HNO-Malignomen.
Hauptvortrag XXVI Kongress der Deutschen Gesellschaft für Endoskopie und Bildgebende Verfahren in München, 29.02 – 02.03. 1996

Menü