Die Fachrichtung HNO im MVZ Westpfalz

Wir haben ein offenes Ohr für Ihre Nase

In unserem MVZ mit Hauptstandort Landstuhl steht der Patient im Mittelpunkt. Das hochqualifizierte Team deckt in der mit modernster Technik ausgestatteten Praxisklinik praktisch das gesamte diagnostische und therapeutische Spektrum der HNO-Heilkunde ab. Ferner stehen ein eigener OP-Bereich sowie 2 stationäre Schlaflaborplätze zur Verfügung.

Auszug aus unserem Leistungsspektrum:

  • Kopf-Hals-Chirurgie
  • Allergologie
  • Schlafmedizin (Diagnostik und
    Therapie von schlafbezogenen Atmungsstörungen)
  • Laser-Operationen
  • Plastische Operationen
  • Sonographie/Ultraschall
  • Phoniatrie und Pädaudiologie
  • Geruchs- und Geschmacksprüfung
  • Hör- und Gleichgewichtsprüfung
  • Frühkindliche Hördiagnostik
  • DVT (Digitale Volumentomographie)
  • Diagnostik von Tinnitus, Hörstörungen und Schwindel
  • Tricare Provider

In der überörtlichen Gemeinschaftspraxis mit ihrem Hauptstandort Landstuhl steht der Patient im Mittelpunkt. Für die optimale Versorgung steht ein Team aus hochqualifizierten Ärzten, Pflegekräften und medizinischen Fachangestellten zur Verfügung, welches regelmäßig fortgebildet und geschult wird. Die, mit modernster Technik ausgestattete Praxisklinik, kann somit praktisch das gesamte diagnostische und therapeutische Spektrum der HNO-Heilkunde abgedecken.

An fünf modern eingerichteten HNO-Untersuchungseinheiten können Patienten behandelt werden

Neben der medizinischen Grundversorgung im HNO-Bereich bieten wir Ihnen viele weitere Behandlungsmethoden und Leistungen an. Die besonderen Schwerpunkte unserer Praxis liegen im Bereich der Kopf-Hals-Chirurgie und der plastischen Operationen, der Behandlung des nicht-erholsamen Schlafes, sowie Allergischen Atemwegserkrankungen.

Weitere wichtige Schwerpunkte sind die Stimm- und Sprachheilkunde, sowie die Diagnostik von Tinnitus, Hörstörungen und Schwindel.

Der Standpunkt Landstuhl verfügt über ein akreditiertes Schlaflabor mit 2 stationären Schlaflaborplätzen sowie 4 ambulante Screeninggeräte.

Der Operationsbereich umfasst vier OP-Säle und eine Station mit 17 stationären Betten (Ein-, Zwei- Bettzimmer und Familienzimmer) im MVZ. Hier kann ein großes Spektrum von ambulanten und stationären Operationen angeboten werden. Zusätzlich können Patienten auch im St.Johannis-Krankenhaus in Landstuhl stationär behandelt und operiert werden.

Auszug aus dem operativen Spektrum:

  • Funktionelle Nasenoperationen, Nasennebenhöhlenoperationen (endoskopisch, mikroskopisch, laserunterstützt)
  • Plastische Operationen im Kopf-Hals-Gebiet (z. B. Nasen- und Ohrkorrekturen)
  • Ohroperationen (Knocheneiterung, Hörverbesserung, Trommelfellverschluss…)
  • Laseroperationen
  • Speicheldrüsenoperationen
  • Sämtliche HNO-Standard-Operationen (u. a.Tonsillektomien: „Mandeln“, Adenotomien: „Polypen“)
  • Kopf-Hals-Chirurgie und Endoskopisch-Mikroskopische Kehlkopfeingriffe

Der OP-Bereich im MVZ umfasst 4 OP-Säle und eine Station mit 17 Betten (Ein-, Zweibett- und Familienzimmer). Zusätzlich werden Patienten auch im St.Johannis-Krankenhaus Landstuhl stationär behandelt und operiert.

Bei dem o. g. Leistungsspektrum handelt es sich um Beispiele. Bei Fragen zu weiteren Behandlungsmöglichkeiten stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung

HNO Abteilungen haben wir an unseren Standorten

Landstuhl

Kaiserslautern

Pirmasens

Menü