Patienteninformation

Wissenswertes rund ums MVZ-Westpfalz

Damit Ihr Besuch bei uns reibungslos verläuft, haben wir für Sie einige wichtige Informationen rund um unsere Praxisabläufe zusammengestellt.

Wichtige Rufnummern

Notdienstzentrale Landstuhl – Ramstein
Rettungsdienst und Feuerwehr
Giftinformationszentrum der Länder
Rheinland-Pfalz und Hessen
06371-19292
112
06131-19240

Bitte daran denken

Bringen Sie Ihre Versichertenkarte mit!

Fremdsprachen

im MVZ können wir in folgenden Sprachen mit Ihnen kommunizieren:

Deutsch
Englisch
Amerikanisch
Spanisch
Arabisch
Thailändisch
Russisch

Syrisch
Portugiesisch
Bosnisch
Französisch
Rumänisch
Algerisch
Persisch

Arbeitsunfall? Wegeunfall?

Im Falle eines Arbeits-, Wege- oder Schulunfalls, stehen Ihnen im MVZ-Westpfalz mit dem Orthopäden Dr. Halid Toric ein D-Arzt zur Verfügung. Er verfügt über die erforderliche berufsgenossenschaftliche Zulassung. Damit gewährleisten wir eine schnelle fachärztliche Versorgung und Sie haben die Gewissheit, dass entstehende Kosten von Ihrer beruflichen Unfallversicherung übernommen werden.

Arzttermine

Wir sind eine Terminpraxis, das heisst, wir können mit Ihnen einen Wunschtermin vereinbaren, zu dem nicht mit unnötigen Wartezeiten zu rechnen ist.

Selbstverständlich können Sie uns in medizinischen Notfällen auch spontan aufsuchen und wir werden Sie je nach medizinischer Dringlichkeit so schnell wie möglich behandeln.

Patientenrechtegesetz / ärztliche Schweigepflicht

Informationen über Patienten dürfen nur an Sie weitergegeben werden, wenn uns eine schriftliche Schweigepflichtsentbindung vorliegt. Wir empfehlen Ihnen daher gegebenenfalls eine solche für Ihre/n Partner/in oder Verwandte vorzulegen, damit wir Ihnen in besonderen Situationen (z.B. im Notfall oder Pflegefall) Auskunft erteilen bzw. einem Betreuer Anweisungen geben können.

Abholung von Rezepten / Überweisungsscheinen

Wir sind bemüht, so sorgfältig und zeitnah wie möglich zu arbeiten.
Insbesondere die Ausstellung von Rezepten erfordert die genaue Prüfung der Rezeptinhalte und sollte nicht während der Sprechstunde durchgeführt werden.

In der Regel werden Ihre Rezeptanforderungen innerhalb von 4 Stunden bearbeitet und können danach abgeholt werden.

Unser Personal kann aus Haftungsgründen keine Verteilung auf Apotheken oder Therapeuten vornehmen. Liegt uns eine schriftliche Erklärung vor, können wir Rezepte an Ihre Wunschapotheke versenden.
Vollmacht-Vordruck zur Abholung von Rezepten und Befunden zum Download

Wunschrezepte / Wunschverordnung

Grundsätzlich geht jede Therapieentscheidung vom behandelnden Arzt aus.
Wenn Sie jedoch einen speziellen Verordnungswunsch haben sollten, z.B. das Präparat eines bestimmten Herstellers, so stellen wir Ihnen gerne ein solches Rezept aus, falls es einen medizinischen Grund dafür gibt. Dies gilt auch für Massagen und andere physikalischen Maßnahmen (Vorgabe der Krankenkassen).

Menü